Ausflugsziele in und um Garmisch Partenkirchen

Finden Sie Ihre Ferienwohnung in Garmisch und Umgebung

Ausstattung filtern

Klöster und Schlösse

Benediktbeuern

Im bayerischen Voralpenland in der Nähe des Kochelsees liegt das Kloster Benediktbeuern, eines der ältesten Benediktinerklöster Bayerns. 725 wurde die ehemalige Benediktinerabtei gegründet,1669 entstand die barocke Klosteranlage. 1803 wurde das Kloster im Zuge der Säkularisation aufgelöst, 1930 aber von den Salesianern Don Boscos wiederbelebt und zu einem Zentrum religiöser Bildung, Wissenschaft und Erziehung ausgebaut.

zur Webseite

Kartenansicht

Kloster Rottenbuch

Kloster Rottenbuch

Das Kloster Rottenbuch, unweit des Ammertals und der Wieskirche, wurde um 1073 von Herzog Welf I. von Bayern errichtet. Die ursprünglich romanische Basilika wurde später im gotischen Stil erweitert und im 18. Jahrhundert im Rokokostil ausgeschmückt. Im Zuge der Säkularisierung wurde das Kloster 1803 aufgelöst, 1963 aber von Don-Bosco-Schwestern übernommen und bis heute geführt.

zur Webseite

Kartenansicht

Schloss Hohenschwangau

Schloss Hohenschwangau

Das Schloss Hohenschwangau liegt zu Füßen des Schlosses Neuschwanstein. Erbaut wurde es um 1832, aber nicht von König Ludwig II., sondern von König Maximilian von Bayern. Eine Besichtigung lässt sich mit dem Besuch Neuschwansteins verbinden und ist lohnend für alle, die sich für Fresken der Deutschen Geschichte, Tafelschmuck und Ähnliches interessieren.

zur Webseite

Kartenansicht

Zurück