Urlaub in Garmisch Partenkirchen und Farchant

Finden Sie Ihre Ferienwohnung in Garmisch und Umgebung

Ausstattung filtern

Schneeschuhwandern in Garmisch-Partenkirchen

von nt

Schneeschuhwandern in Garmisch-Partenkirchen
© Alexander Rochau

Mal was anderes: Das Schneeschuhwandern rund um Garmisch-Partenkirchen lässt den Winterzauber unter der Zugspitze auf ganz besondere Weise erleben.

Selbst eingefleischte Pistenfans sind immer wieder überrascht von einer Schneeschuhwanderung, wie man sie rund um Garmisch-Partenkirchen auf einer Vielzahl von Routen in Angriff nehmen kann.

Auf Schneeschuhen geht alles ein ganzes Stück langsamer und zwar richtig schön entschleunigt. Das kann in der heutigen, oft hektischen Zeit einen ganz besonderen Reiz entfalten. Das umso mehr, wenn man sich dabei auf dem faszinierenden weißen Untergrund befindet – und das inmitten der schönsten Natur, weit weg von dem Alltagstrubel.

 

Beliebte Tour: Schneeschuhwandern am Wank 

Das Schneeschuhwandern wird häufig zu einem echten Wintermärchen. Das kann man alleine oder zu zweit genauso erleben wie in Gruppen. Für alle, die gerne Gesellschaft suchen oder sich lieber mit einem Guide auf sicheren Pfaden bewegen, gibt es auch geführte Touren.

Eine davon führt am Wank, einem beliebten Ziel für Schneeschuhwanderer, entlang und ist für Einsteiger bestens geeignet. Eine gewisse Kondition sollte man allerdings mitbringen, schließlich ist man vier Stunden auf zwei Beinen unterwegs und überwindet dabei 500 Höhenmeter an Auf- und Abstieg.

Weitere Infos zur Schneeschuhwandern Schnuppertour am Wank

 

Noch mehr Touren für Schneeschuhwanderer

Weitere beliebte Ziele für Schneeschuhwanderungen in der Region Garmisch-Partenkirchen

  • Zur Kochelbergalm
  • Zur Pfeiffer-Alm
  • Zum Gschwandtner Bauer
  • Zur Elmauer Alm
  • Zum Jagdschloss Schachen
  • Zur Alpspitze (im Frühjahr)
  • Auf den Hohen Fricken
  • Auf den Rotenkopf

 

Die verschiedenen Möglichkeiten zeigen bereits: Schneeschuh-Fans können sich rund um Garmisch-Partenkirchen so richtig austoben und Touren finden, die ihren eigenen Vorlieben und auch ihren jeweiligen Voraussetzungen entsprechen.

Mehr zu diesen Touren erfahren

 

Die Faszination Schneeschuhwandern 

Das Schneeschuhwandern hat was. Auf leisen Sohlen stapft man durch den Schnee, oft weit weg vom Alltag und vom Trubel der Skipisten. Man entdeckt Neues, genießt gerade in der Urlaubsregion um Garmisch Ausblicke, die man sich nicht hätte träumen lassen, und kommt nach einer mehrstündigen Tour geschafft, aber zufrieden wieder zuhause oder im Ferien-Appartement an.

Das hat sicherlich auch mit der Gewissheit zu tun, dass man etwas für sich und seinen Körper getan hat, denn Schneeschuhtouren sind ein gutes Training und das noch über mehrere Stunden an der frischen Luft.

 

Die Geschichte der Schneeschuhwanderer 

Das winterliche Wandern in Schneeschuhen hat dabei aber auch eine lange Geschichte, denn es wurde sogar ein Schneeschuh gefunden, der den Wissenschaftlern nach auf die Jungsteinzeit mehrere Tausende Jahre vor Christus zurückgeht (mehr dazu auf Wikipedia).

Die Menschen fanden also in den schneereichen Gegenden wie den Alpen schnell heraus, dass man sich in solchen Schneeschuhen im Winter viel besser fortbewegt.

Dieses Gefühl kann man mit den Schneeschuhwanderungen in Garmisch-Partenkirchen auch für sich entdecken!

Sie suchen noch eine Unterkunft als Basis für IhrenSchneeschuhwanderung ?

Dann sind sie bei uns genau richtig. Wir bieten Ihnen wunderbare Ferienwohungen in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung an. Geniessen Sie den traumhaften Blick auf die schneebedeckten Berge von Ihrer Ferienwohnung.

 

Zurück